Ihr Warenkorb

1. QUALITÄTSKONTROLLE, VERSAND

(1) Wir prüfen die Vertragsware vor dem Versand auf Mängelfreiheit und Vollständigkeit. Die Ware wird mangelfrei verpackt und an den Versanddienst übergeben.

(2) Nach Eingang der Ware prüfen Sie die Unversehrtheit der Sendung und informieren uns über mögliche Beschädigungen oder Transportschäden. Mängel dokumentieren Sie (z.B. durch Fotos), damit wir mögliche Ansprüche gegen das Versandunternehmen begründen können.

2. LIEFERZEIT, VERZUG, ANNAHMEVERZUG

(1) Angegebene voraussichtliche Lieferzeiten sind nicht verbindlich, sondern dienen lediglich Ihrer Information.

(2) Die Einhaltung unserer Lieferverpflichtung setzt voraus, dass Sie Ihre Verpflichtungen – insbesondere auf Zahlung – rechtzeitig und ordnungsgemäß erfüllt haben.

(3) Wenn wir die Vertragsware nicht innerhalb von fünfzig (50) Tagen nach Vertragsschluss und Zahlungseingang oder irgendeines anderen mit Ihnen vereinbarten Datums geliefert haben, können Sie von dem Vertrag zurücktreten und wir werden etwaige von Ihnen bereits bezahlte Geldbeträge zurückerstatten. Wurde die Vertragsware bereits versandt und geht Ihnen nach der Erklärung des Rücktritts zu, erstatten wir den Geldbetrag nach Rücksendung und Eingang der Ware bei uns. Für die Rücksendung gilt § 7 Abs. 4.

(4) Kommen Sie in Annahmeverzug, etwa dadurch, dass eine Sendung nicht abgeholt wird oder zugestellt werden kann, oder verletzen Sie schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns hieraus entstehenden Schaden einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche oder Rechte bleiben vorbehalten.